Galerie: Torsten Russ #46

Torsten Russ ist ein zeitgenössischer Künstler, der mit seiner figürlichen Malerei und Zeichnung gerne der Leipziger Schule zugeordnet wird. Der 1955 in Zeitz in Sachsen-Anhalt und heute in Lichtenfels lebende Künstler arbeitete auch sieben Jahre lang auf dem Gelände der berühmten Leipziger Baumwollspinnerei und hatte in dieser Zeit eine 1000 Quadratmeter große Dauerausstellung. In der Farbigkeit häufig
auf Rot, Schwarz, Weiß und Grautöne begrenzt, entwickelt er ausdrucksstarke Szenen, die sich oft zu komplexen, mehrschichtigen Handlungen verbinden. Verschachtelte Bilder, die zur Entschlüsselung auffordern. Torsten Russ bestritt über 70 Solo- und Gemeinschaftsausstellungen im Inund Ausland, hatte und hat Galerievertretungen in Europa und Übersee und kuratiert Ausstellungen und Messen. Darüber hinaus ist er auch als Fotograf und Buchautor tätig. Erst kürzlich erschien sein neues Buch „Malerei auf Papier. Teil 1.“ Mehr Informationen unter www.torstenruss.de

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    2 × 2 =