Stadtgespräch Logo

Stadtgespräch #57

Manchmal Erstaunliches, oft Neues, gerne ein bisschen Klatsch und Tratsch, vor allem natürlich über Promis und solche, die sich dafür halten, aber auch in unseren Augen besonders Erwähnenswertes, Erhellendes, Bewundernswertes. Das alles findet sich seit der ersten Ausgabe des COBURGER im Jahr 2012 in unserem Stadtgespräch …

Essen und Trinken

Die Firma Wöhner ist nicht nur weltweit erfolgreich und setzt mit zahlreichen Innovationen Trends in der Elektrotechnikindustrie, sondern ist auch ein hervorragender Botschafter des Coburger Landes. Tanja Wöhner höchstpersönlich sorgt nämlich auf dem Messestand des Unternehmens aus Rödental immer für eine ganz besondere Gastlichkeit. So stand sie in diesem Jahr bereits zum 27. Mal bei der Hannover Messe in der Küche auf dem Messestand und zauberte mit ihrem Team unter anderem Coburger Bratwürste und hausgemachten Kartoffelsalat für die vielen Besucher aus aller Welt. Tanja Wöhner hat die Aufgabe von ihrer Schwiegermutter übernommen, die sich früher für das leibliche Wohl der Gäste auf dem Stand von Wöhner verantwortlich fühlte. „Ganz früher gab es Weißwürste, die sind aber immer geplatzt, so haben wir schon lange auf Coburger Bratwurst umgestellt“, lacht sie. Natürlich gibt es mittlerweile auch Fisch, Angebote für Vegetarier und – wenn die Messetage auf den Abend zugehen – Bier aus Rödental. Die Gastlichkeit kommt an: Der Messestand von Wöhner ist schon lange ein Geheimtipp, nicht nur fachlich, sondern eben auch wegen der herzlichen Gastlichkeit von Tanja Wöhner und ihrem Team.


Denken und Lernen

Schon 2019 versetzte er die Jugendliche im vollbesetzen Kongresshaus in Erstaunen und in die Lage, mehr aus ihrem Gedächtnis herauszuholen als sie bis dahin gedacht hatten, jetzt kommt er wieder nach Coburg: Gedächtnistrainer Markus Hofmann. Im Rahmen der Veranstaltung „Booth the Youth“ am 11. Juli vermittelt er wieder vielen hunderte Schülerinnen, Schülern und Auszubildenden das Werkzeug, wie man sich Dinge, Namen, Zahlen, Vokabeln besser merken kann. Sein Vortrag in der Pakethalle ist weniger Vortrag, als mehr Fitnesstraining für die grauen Zellen. Die Initiatoren Max Beyersdorf und Thomas Bittorf vom Rotary-Club Coburg laden dazu wie immer junge Menschen aus Schulen und aus Ausbildungsbetrieben ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe bringen sie jedes Jahr einen Gastredner nach Coburg, um Jugendlichen Impulse für die Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu geben. So waren in den letzten Jahren zahlreiche herausragende Redner in Coburg, um von ihren Erfahrungen zu erzählen, so wie die ehemalige Astronautentrainerin Laura Winterling, die Unternehmer Philipp Maderthaner und Chris Steiner und viele mehr.

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    18 + 11 =