Galerie – Dieter Ertel #52

Der gebürtige Münchner Dieter Ertel half schon im Alter von zehn Jahren seinem Großvater, wie er die Küche der Wohnung seiner Großeltern in ein Schwarzweiß-Labor verwandelte. Es war für Ertel wie ein Wunder, wie aus einem weißen Blatt durch Belichtung und Entwicklung ein Bild entstand. Damit war der Grundstein gelegt für seine fotografische Leidenschaft. Im Oktober 1987 zog er mit Frau und Kindern nach Coburg und lebt seit 1999 in Weitramsdorf. Der selbstständige Fotografenmeister mit eigenem Fotostudio ist zudem seit April 2020 bei den Kunstsammlungen der Veste Coburg angestellt. Nebenbei hat er einen Lehrauftrag an der Hochschule für die Studiengänge Architektur, Innenarchitektur und Produktdesign. In fast 35 Jahren war er für die meisten Unternehmen der Region als Fotograf tätig. Besonders freut es ihn, wenn er auf der ganzen schönen Welt Momente oder Situationen einfangen kann, die anderen Menschen oft verborgen bleiben.

www.dieterertel.com

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    fünf × 4 =