Gemeinsam Fit #47

Gesponserter Beitrag

Sport und Fitness für alle Generationen im Sportland

Sport und gezieltes Fitnesstraining sind durch nichts zu ersetzen. Dies haben alle Fitnesstreibenden und natürlich auch die Mitglieder und Kunden des Sportlands in den Monaten des coronabedingten Lock Downs verspürt. „Alle haben ihr Sportland stark vermisst. Die meisten sind mittlerweile wieder am Start“, freut sich Betriebsleiter Rainer Falch. „Die Stimmung ist gut und so gehen wir optimistisch in die kommende Herbst-Wintersaison“ ergänzt er im Gespräch mit dem COBURGER.

Das durchdachte Corona Hygiene- und Schutzkonzept überzeugt und wird gut angenommen. (Die Corona-Guidelines ausführlich unter www.sportlandcoburg.de). Zudem bietet die Verdoppelung der Trainingsfläche mehr als ausreichend Raum für Abstand sowie beste und ungestörte Trainingsbedingungen. „Der Umzug mit einem Teil der Fitnessgeräte in die Tennishalle hat sich genauso wie alle anderen Maßnahmen in der Praxis bewährt. Diese bieten jedem auch in Zeiten von Corona optimale Trainingsbedingungen.“

Ein großes Anliegen des gesamten Trainerteams ist es, jedes Mitglied unabhängig von seinem Alter und seinen Zielsetzungen individuell zu beraten und bestmöglichst zu unterstützen. „Die Erstellung eines individuellen Trainingsplan sowie die regelmäßige Anpassung ist für uns selbstverständlich und Grundvoraussetzung, dass jeder seine Ziele optimal erreichen kann“, erklärt Diplomsportlehrer Steffen Bößl einen Teil der Trainingsphilosophie.

Dabei trainieren im Sportland nebeneinander die Basketballprofi s des BBC Coburg, der Fußball-Nachwuchs des FC Coburg, Studenten der Hochschule sowie Menschen aus den unterschiedlichsten Berufen, Schichten und Nationalitäten. Allen gemeinsam ist der Wunsch, die positiven Möglichkeiten von Bewegung, Sport und gezieltem Training für sich selber zu nutzen. „Dazu stehen Ihnen die unterschiedlichsten Trainingszonen, Trainingskonzepte und Sportarten zur Verfügung“, erzählt Jutta Kurt, die Physiotherapeutin und Athletiktrainerin des Sportlandes. „Dabei sollte das Training einfach, effektiv und sicher sein. Hier bieten wir gerade mit den Chipkarten gesteuerten Fitness-Zirkeln und den Vibrationsplatten der Fa. Milon zwei tolle und effektive Möglichkeiten, gerade auch für Menschen mit begrenztem Zeitbudget“, erläutert Jürgen Dehler aus dem Fitness Team.

Sportland macht Spaß, fit und gesund! … ist immer einen Besuch wert und das mittlerweile seit mehr als 30 Jahren.

Alle Fitness Angebote sowie Badminton, Squash und Tennis können ohne Einschränkungen genutzt werden. Terminvereinbarungen und Reservierungen können unter der gewohnten Telefonnummer 09561/68015 gemacht werden. Auch die Nutzung des Wellness-Bereichs mit Sauna, Ruheraum, Dachterrasse und Solarium ist möglich. Ebenso kann der Besuch des Sportlands mit einem Getränk der Wahl abgerundet werden.

Mehr Informationen unter www.sportland-coburg.de

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    10 − drei =