Genuss auf Rädern #58

Coburgs erste mobile Bar für Gin-Tastings, Events und Hochzeiten

Sie ist klein, stylisch und aufklappbar. Die Velo.Bar hat es in sich. Sie ist Coburgs erste mobile Bar für Gin-Tastings, Hochzeiten und Events aller Art. Lars Eggers hat die fahrbare Bar nach Coburg gebracht. Der gebürtige Münchner hat an der Hochschule Coburg Automobiltechnik und Management studiert. Er ist Seefahrer, Fotograf, Wirtschaftsingenieur und Gastronom.

Seit November 2021 ist er Inhaber des Restaurants „Hopfen und Malz“. Seit Anfang dieses Jahres ist er außerdem mit der mobilen Bar in Coburg unterwegs. Mit der Bar hat er sich einen langgehegten Wunsch erfüllt. Seit etwa zehn Jahren steht er hinter den verschiedensten Tresen dieser Welt. Erfahrungen als Barkeeper hat der 32-Jährige unter anderem im „Wooloomooloo Bay Hotel“ und bei AIDA Cruises gesammelt. Er sagt:

„Es ist faszinierend, mit verschiedenen Leuten ins Gespräch zu kommen.“

Eigentlich wollte er mit seinem Kumpel Sebastian in München eine Bar übernehmen. Die Corona-Pandemie macht einen Strich durch die Rechnung. Die Männer lassen die Finger von ihrer Idee. Stattdessen hat er viel Zeit zum Nachdenken. Für Eggers steht fest: Gastronomie und Barkultur müssen weiterleben.

Zufällig stößt er auf den Hersteller der Velo.Bar. Das Projekt begeistert ihn sofort. Allerdings hat die Sache hat einen Haken. Die Anschaffungskosten sind hoch. „Und dann haben wir uns gedacht, okay, wir machen Crowdfunding. So konnten wir uns die Bar leisten“, berichtet der Jungunternehmer.

Das Wort „Velo“ ist übrigens auch ein Schweizer Ausdruck für Fahrrad. Die Velo.Bar ist nämlich ein Lastenfahrrad mit Aufsatz und einem großen Akku für die Kühlung. Durch den Akku wird auch die Wasserpumpe angetrieben, die für Frischwasser sorgt.

Im Mai 2021 haben die Existenzgründer die erste Velo.Bar nach München geholt; seit Anfang dieses Jahres ist sie auch in Coburg im Einsatz. Die Bar ist seitdem zu Gast bei Firmenveranstaltungen, Sektempfängen und Hochzeiten. Es gibt Drinks, Cocktails und vieles mehr, was bei einer Party nicht fehlen darf. „Wir sind flexibel aufgestellt und liefern das Komplettprogramm an“, sagt Lars Eggers.

„Es ist unsere Passion, mit der Velo.Bar ein Stück Barkultur zum Anfassen direkt nach Hause oder zu einem anderen schönen Platz zu bringen.“
Lars Eggers, Existenzgründer

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    17 + 12 =