Gesundheit auf neuem Level #55

Ganzheitliche Physiotherapiepraxis GamaPhysio jetzt an neuem Standort im Umfeld der Digitalen Manufaktur in Rödental

Wenn ein Gelenk schmerzt, Organe zwicken, das Leben so richtig keine Freude macht, weil immer etwas wehtut, etwas lähmt, drückt oder zieht, folgt nach einer Diagnose oft der zu schnelle Griff zu Medikamenten oder zu Operationen. Das kann der richtige Weg sein, oft aber sind Erfolge aber auch nur von kurzer Dauer, Beschwerden kommen zurück. In vielen Fällen können dagegen ganzheitliche Ansätze eine gute Alternative sein.

Den Menschen im Ganzen zu denken, Körper, Geist ,und Seele als ein hochkomplexes System zu begreifen, das sich wechselseitig beeinflusst, körperliche Beschwerden und Krankheiten auch als Zeichen tiefergehender Ursachen zu analysieren und diesen auf den Grund zu gehen, um mit gezielten Maßnahmen langfristige Heilungsprozesse anzustoßen, diesen Ansatz wünschen sich viele Menschen. Die Physiotherapiepraxis GamaPhysio geht diesen Weg seit ihrer Gründung 2008. „Unser Therapiekonzept geht auf die Ursachen von körperlichen Beschwerden ein und ermöglicht es Betroffenen, Schmerz zu lokalisieren, an der Wurzel zu packen und ihn samt Ursache zu beseitigen“, so Alexey Gamasov, Gründer von GamaPhysio, der die Praxis gemeinsam mit seiner Frau Helena leitet, ausgebildete Krankenhelferin, Gesundheits- und Ernährungsberaterin auf der Basis von Dr. Max Otto Bruker. Ein Konzept mit Erfolg, jetzt mit einem neuen Standort auf 150 Quadratmetern Praxis- und ebenfalls 150 Quadratmetern Gerätebereich mit Vorführküche im Umfeld der Digitalen Manufaktur in Rödental, geplant nach den Kriterien von Feng Shui von Jasmin Heinemann.

Das umfassende Angebot, durchgeführt von hochqualifizierten ausgebildeten Therapeuten, reicht von Krankengymnastik und manueller Therapie über Manuelle Lymphdrainage, Faszientherapie, Massage, Personal Training, Gruppen- und Ausdauertraining bis hin zu Ernährungsberatung und Vorträgen. Ein besonderes Angebot ist die biomechanische Laufanalyse samt Laufschule. Die wird sowohl im Gehen bei Patienten mit Gangbeschwerden als auch im Lauf- und Joggingtempo bei Kindern und Erwachsenen sowie Sportlern jeglicher Art durchgeführt. Das Ziel des Trainings, das speziell auf den zu Trainierenden angepasst wird, ist die Korrektur der Körperhaltung und ein ökonomisches, beschwerdefreies Lauf-Bild. Die Therapien stehen gemäß dem ganzheitlichen Ansatz immer auf drei Beinen: der Kombination aus Erholung, Therapie und Sport, am Anfang steht immer eine 30-minütige Befundaufnahme und Anamnese, die manchmal auch länger dauern kann. „Das ist unser Kernstück, wir können nur behandeln, wenn wir uns ausgiebig mit unserem Patienten beschäftigt haben, wenn wir erarbeiten, wo Krankheit oder Probleme ihren Ursprung haben.”

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    achtzehn + eins =