Making of Macher #43

Seit drei Jahren präsentiert der COBURGER in seiner Reihe „MACHER“ Menschen aus der Region, die etwas aufgebaut, neu angefangen, Widerständen getrotzt, ihr Ding durchgezogen, eben etwas „gemacht“ haben. Das freilich gilt für viele Menschen, die im Kleinen, Verborgenen, der Familie, der Firma, dem Verein, der Politik, etwas machen, etwas in Bewegung bringen, eine Vision, ein Ziel haben, andere dafür begeistern, sich nicht beirren lassen. Ihnen allen gebührt besonderer Dank, dass sie sich Verantwortung stellen, Treiber sind, Wegbereiter, Umsetzer, Vorbilder.

Fotos: Sebastian Buff

Aus ihnen aber eine Auswahl zu treffen, wer nun in unserem Sinne ein Macher oder eine Macherin ist, fällt oft schwer. Es gibt keine klare Definition, keinen eindeutigen Kriterienkatalog, eine Checkliste zum Abhaken, wer nun in unserem Sinne macht und wer nicht. Wichtig aber ist für den COBURGER neben einem schwer zu beschreibenden „Macher-Gen“ vor allem der Grad der gesellschaftlichen und öffentlichen Wirkung der portraitierten Personen. Und so haben wir viele vor die Kamera und um ein Interview gebeten. Wirtschaftsbosse und Unternehmerinnen, sozial engagierte Macher und Macherinnen, Visionäre und Visionärinnen.
Die Idee der Serie stammt von Sebastian Buff, der sich dafür eine Bildsprache überlegt hat, die den Fokus ganz auf den Menschen legt, um den es geht. Immer vor einem schwarzen Hintergrund, immer mit einem Bildausschnitt bis zu den Händen, deren Gestik, Haltung viel aussagt, immer mit dem Blick in die Kamera, immer so gekleidet, wie Macher und Macherinnen sich wohl fühlen, damit schon aus dem Bild alleine ein möglichst umfänglicher Eindruck davon entsteht, wie jemand wirklich ist, wenn er oder sie macht.

Dazu stellt Wolfram Hegen jedes Mal fast identische Fragen, aufs Wesentliche reduziert, auf das Warum und Wie des Machens. Und das Layout von Axel Straubinger fügt beides dann zu einem eindrücklichen, ganz auf den Menschen fokussierten Gesamtbild zusammen. So hat sich der / die Macher / Macherin zu einer vielbeachteten Reihe entwickelt. Und der COBURGER freut sich auf zahlreiche weitere Menschen aus der Region, die etwas machen, die etwas nach vorne bringen.

Kevin Krawietz, unser Macher in diesem Magazin, beim Fotoshooting mit Sebastian Buff und dem Interview mit Wolfram Hegen.

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    1 × drei =