Natur- & Recyclingprodukte #44

Gesponserter Beitrag

Filzkraut – Heimtextilien & Taschen

An den Kleiderständern hängen bunte Karnevalskostüme. Davor steht ein Sortiment aus gefilzten und recycelten Heimtextilien und Taschen. Maximilian Müller, Geschäftsführer der Festartikel Müller GmbH, greift hinein und hebt eine Filztasche aus schwarzer Schurwolle hervor. Die kastenförmige Tasche ist praktisch, stabil und schön. Das Beste: Sie ist nachhaltig und umweltbewusst hergestellt. „Darin transportiere ich beispielsweise mein Brennholz“, meint Müller. Das Produkt ist ein Beispiel für ein neues Sortiment, das das Unternehmen unter dem Label „Filzkraut“ seit dem November 2020 online und im Werkverkauf anbietet.


Die Entwicklung dieser neuen Produktlinie begann bereits vor zwei Jahren. Müller ist seit Jahrzehnten auf die Fertigung von Weihnachts- und Karnevalsartikeln spezialisiert. „Das ist eine schöne und abwechslungsreiche Branche, die uns und unseren Kunden viel Spaß bringt“, sagt er. Trotzdem hatte das im Neustadter Stadtteil Thann ansässige Unternehmen das Bedürfnis, etwas auf die Beine zu stellen, bei dem die Nachhaltigkeit im Vordergrund steht. So ist die Idee zum Filzkraut entstanden. Als im vergangenen Jahr die Einnahmen weggebrochen sind, wurde die Umsetzung der Idee beschleunigt. „Bedingt durch Corona ist eine ganze Saison ausgefallen und so haben wir das Produkt im Jahr 2020 forciert.“
Dort, wo bisher Nikolausmäntel, Bienenkostüme und Clownsperücken genäht wurden, entstehen jetzt Filzkraut-Taschen und Heimtextilien. Der Kunde hat die Wahl zwischen einem reinen Naturprodukt aus Schurwolle und der veganen Variante aus recycelten PET Flaschen. Die Produktpalette wurde im Haus von der Direktrice entworfen. „Wir hatten bis dahin viel experimentiert mit verschiedenen Filzqualitäten und Designs, damit wir unseren Kunden ein hochwertiges Produkt anbieten können“, so Müller. Das Material sollte gut aussehen, haltbar sein und sich gut und wertig anfühlen. Das ist gelungen, aber nicht nur: Wer sich für ein Produkt aus Schurwolle entscheidet, bekommt alle positiven Eigenschaften des Naturproduktes mitgeliefert. Schurwolle ist wasserbeständig, geruchsneutral und isolierend. Das auf Handtaschengröße zusammenfaltbare Sitzkissen beispielsweise hält auch bei Minusgraden die Kälte fern.
Überhaupt setzt das Unternehmen auf Umweltfreundlichkeit, betreibt die Nähmaschinen mit 100 Prozent Strom aus regenerativen Energien. Und verzichtet bei Fertigung und Verpackung der Filzkraut Artikel auf jegliches Plastik.

Taschen oder Heimtextilien aus Schurwolle oder recycelten PET-Flaschen

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    elf − acht =