Sonderthema Gesundheit: Erfolg fängt im Kopf an. #60

Gesponserter Beitrag

Das positive Mindset bei Intercoiffure Julia Göring

Vom Friseursalon zur Unternehmensgruppe – Julia Göring Intercoiffure in der Kasernenstraße entwickelt seit über 17 Jahren mit großer Leidenschaft und Professionalität die eigenen Potentiale und die ihrer Mitarbeiter. Der COBURGER hat sich mit ihr unterhalten.

COBURGER: Wie wichtig ist Dir das Thema Ausbildung?

Julia Göring: Die Ausbildung junger Menschen ist mir und meinem Mann Olaf Krebs eine Herzensangelegenheit. Dieses Engagement geht weit über das eigene Unternehmen hinaus, indem wir zum Beispiel im Rahmen unseres gemeinsamen Beratungsunternehmens Seminare anbieten, um Auszubildende neben der fachlichen Komponente vor allem menschlich weiterzuentwickeln. In Jeder und in Jedem stecken viele Potentiale, die gilt es mit einem positiven Mindset, mit der richtigen Einstellung zu heben, und Stärken zu stärken. Das ist das beste Fundament für ein erfolgreiches, glückliches, gesundes Leben.

COBURGER: Und wie lebt Ihr das in Eurem eigenen Salon?

Julia Göring: Jeden Tag. Mit dem ganzen Team. Wir sehen den Beruf als Berufung, es geht eben nicht nur um den Job, sondern auch immer um Weiterentwicklung jedes Einzelnen. Das dient den Mitarbeitern selbst, weil sie dann das Beste aus sich herausholen, Verantwortung übernehmen können und wollen und damit zufriedener sind, dem Salon natürlich und vor allem unseren Kundinnen und Kunden, die wir so auf höchstem Niveau beraten und stylen können.

COBURGER: Was ist mit Euren Auszubildenden?

Julia Göring: Wir haben drei Azubis, die alle wahnsinnig engagiert sind, fachlich super arbeiten, jeden Tag besser werden, und neue Fähigkeiten erlernen wie zum Beispiel eine Edelsteinkopfmassage, Wimpernlifting oder Augenpakete. Unsere Katrin ist zertifizierte Kosmetikerin und unsere Chiara ausgebildete Hair – & Make-up-Artistin. Mit dem gesamten Team finden in regelmäßigen Abständen Meetings und Einzelgespräche statt, um ganz gezielt die persönliche Weiterentwicklung jedes Einzelnen zu besprechen.

COBURGER: Was bietet Ihr Euren Mitarbeitern darüber hinaus?

Julia Göring: Wir sind immer wieder für große Veranstaltungen in ganz Deutschland gebucht oder nehmen teil: beim Greatest Talent, bei der Ladies Night, der Fashion Week oder bei einem Fotoshooting für Porsche. Durch unsere Netzwerke von Intercoiffure und Redken können wir den Mitarbeitern und Azubis auch tolle Events bieten, wie zum Beispiel in Frankfurt, Mainz, Berlin oder auch international in Paris und London. Die Erfahrungen, die man dort erlebt, sind wirklich großartig.

COBURGER: Was macht Euch als Team aus?

Julia Göring: Herausragend ist unser Teamspirit, der sich auch auf die Kunden überträgt. Wir haben einen sehr engen, familiären Umgang miteinander und stehen uns auch privat sehr nah. Das Gefühl, im Salon zu sein, soll sich für alle gut anfühlen. Wir haben über das Styling hinaus verschiedenste Angebote, wie zum Beispiel Kopfmassagen, Vita Hairlight zur Stoffwechselanregung für Kopfhaut und Haare, den Calligraphy Cut, bei dem nicht mit einer Schere, sondern mit einer Klinge geschnitten wird, unseren Colorindikator, eine Entwicklung von meinem Mann und mir, um über das Hautbild die beste Farbe auszuwählen, und vieles mehr. Wir bilden uns stetig weiter und freuen uns, immer wieder Neues zu erlernen und unsere Kunden damit zu begeistern

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    neunzehn + dreizehn =