coburger-coburgs-ort-fuer-schoene-Momente-titel

Coburgs Ort für schöne Momente #29

Coburgs Ort für schöne Momente – Kongresshaus Rosengarten

Eigentlich müsste es Coburger Konzert- und Veranstaltungshalle heißen, das Kongresshaus Rosengarten. Zwar finden hier viele Kongresse statt, vor allem aber ist das Kongresshaus eines: ein gutes Stück Heimat. Ein Ort, mit dem viele Coburger wichtige schöne Momente verbinden, an dem sie getanzt, gelacht, gefeiert und gestaunt haben, schon jahrzehntelang: Seit der Wiedereröffnung 1987 hat das Haus bis heute mehr als 2 Millionen Besucher in über 10.000 Veranstaltungen empfangen.

Bei diesen handelt es sich vor allem um Veranstaltungen von Coburgern für Coburger: so laden hier viele Schulen zu ihren alljährlichen Konzerten oder Abschlussfeiern, es verabschieden fast alle örtlichen Gymnasien, weiterführenden Schulen oder auch die Hochschule Coburg hier ihre Absolventen.

So ist das Kongresshaus Rosengarten auch Zuhause für wichtige Lebensabschnitte des Coburger Kultur-, Vereins- und Wirtschaftslebens. Ob die Coburger Narrhalla, die Effect`s, der Coburger Mohr, die Gesellschaft der Musikfreunde, das Philharmonische Orchester des Landestheaters Coburg, Coburger Chöre, Musikvereine, das Sambafestival, Tanzschulen, Serviceclubs, die Polizei, die Industrie- und Handels- und die Handwerkskammer, Parteien, große Unternehmen, die Stadt Coburg und viele andere: Im Kongresshaus pulsiert das Coburger Leben, und zwar das ganze Jahr über: Im Fasching, bei Ausbildungsmessen, Floh- und anderen Märkten, Bällen, Hochzeitsmessen, Konzerten, Tagungen und Seminaren.

Und das Kongresshaus ist auch ein Tor zur Musik- und Show-Welt. Viel Prominenz stand in den letzten drei Jahrzehnten im Rampenlicht auf der Bühne. Das Kongresshaus Rosengarten ist damit im echten Sinn ein gutes Stück Heimat.


Statements

„Seit 2006 ist der Wirtschaftstag im Herbst ein fester Bestandteil im Veranstaltungsangebot der Sparkasse Coburg – Lichtenfels. Das Kongresshaus Rosengarten bietet für dieses Highlight den richtigen Rahmen. Das Team vom Kongresshaus berücksichtigt unsere Wünsche und Anforderungen. Für unterschiedliche Bedürfnisse im Hinblick auf die Räume als auch die technische Ausstattung ist das Haus bestens gerüstet. Auch die Verkehrsanbindung passt und auf dem Anger und in den umliegenden Parkhäusern kann man gut parken.“ – Jana Lindner-Okrusch (Sparkasse Coburg-Lichtenfels)

„Unsere Tanzschule Weinberg veranstaltet 3-4 im Jahr im Kongresshaus Rosengarten den Abschlussball. Nach 30 Jahren im Kongresshaus fühlen wir uns immer noch sehr wohl, werden jedes Mal freundlich und herzlich vom Personal empfangen und unsere Wünsche stets schnell erfüllt.“ – Sascha Weinberg (Tanzschule Weinberg)

„Seit 2013 veranstalten wir regelmäßig im Coburger Kongresshaus und arbeiten mit der Mannschaft um Frau Schlecht und Sebastian Sonntag unkompliziert und auf Augenhöhe zusammen. Mein persönliches Highlight war der Auftritt des Krawall-Komikers Gernot Hassknecht. Faszinierend war zudem die Wortgewandheit von Norbert Neugirg (Altneihauser Feierwehrkapelln). Schade, dass an dem Tag keine Lokalpolitiker im Publikum saßen … Ich freue mich auf unsere nächsten Gastspiele im Kongresshaus, nämlich auf Vince Ebert und die Kult A Cappella Gruppe: Alte Bekannte.“ – Oli Schneider (Agentur Streckenbach)

„Der Festsaal: kein Saal im „Schuhschachtel-Format“, sondern ein eleganter Erlebnisraum. Die Zusammenarbeit: Unkomplizierte Kommunikation und zuvorkommender Service. Sehr empfehlenswert – immer wieder gerne“. – Dr. Joachim Rückert (Gesellschaft der Musikfreunde Coburg e. V.

„Seit mehr als 10 Jahren veranstaltet Hörgeräte Geuter den Coburger Gesundheitstag im Kongresshaus Rosengarten. Das Kongresshaus ist hervorragend für diese Veranstaltung geeignet.
Durch die unterschiedlichen Räumlichkeiten ist alles vorhanden: ein großer Vortragsraum, der große Saal und das Foyer im Erdgeschoss für die Ausstellung und der Konferenzraum sowie die Empore für Mitmach- Aktivitäten. Von der Technik und vom Mobiliar ist alles da, was benötigt wird.
Die Mitarbeiter sind stets sehr freundlich und helfen, wo es nötig ist.
Fast ebenso lange organisieren wir im Kongresshaus Rosengarten den Tag des Hörens. Eben aus oben genannten Gründen. Auch unsere Firmenevents haben im Kongresshaus stattgefunden.“ – Jessica Heß (terzo-Zentrum Hörgeräte Geuther)

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    neunzehn + 20 =