Das Letzte Schriftzug

Das Letzte #51

Zitate über den Sommer sind dieses Mal … das Letzte

„In den Tiefen des Winters erfuhr ich schließlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer liegt.“
Albert Camus

„Der Sommer macht den Menschen zum Träumer.“
Paul Keller

„Lebe Deinen Sommer so, dass er Dich auch noch im Winter wärmt.“
Daniel Leszinski

„Lieber Freund! Welch ein Sommer! Ich denke Sie mir im Zimmer sitzend, mehr Omelette als Mensch.“
Friedrich Nietzsche

„Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.“
Mark Twain

Die Deutschen haben sechs Monate Winter und sechs Monate keinen Sommer. Und das nennen sie Vaterland.“
Napoléon Bonaparte

„Frühling, Sommer und dahinter gleich der Herbst und bald der Winter – ach, verehrteste Mamsell, mit dem Leben geht es schnell.“
Wilhelm Busch

Peter Einheuser – „Neue Südstadt endlich in der Planung …“ (2012)

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    fünf × eins =