coburger-eiszeit-im-vitadrom-titelbild

Eiszeit im Vitadrom #37

Gesponserter Beitrag

Eiszeit im Vitadrom

Die neue Kryosauna ergänzt das Fitnessangebot um zahlreiche Positiveffekte

Wer Mitglied im Coburger VitaDROM ist, kann sich sicher sein, dass er ein Trainingsprogramm findet, das perfekt ins eigene Leben passt. Wenig Zeit, keine Motivation und das ein oder andere körperliche Wehwehchen? – das Trainer- und Serviceteam rund um die Inhaberfamilie Fink hat auf alles eine überzeugende Antwort. Sie verstehen es als ihre Aufgabe, Menschen für einen vitalen Lebensstil zu begeistern. „Das perfekte Training“, so bringt es Uwe Fink auf den Punkt, „ist einfach, machbar, effizient und sicher.“ Deswegen wurde das Trainingsangebot in den 30 Jahren seit Gründung des Fitnessstudios immer wieder nach neuesten wissenschaftlich fundierten Trainingsmethoden erweitert. Konventionelles Krafttraining, eGym- Zirkel, eGym-Vision-Area, Power Plate, fle-xx, EMS, AthleticZONE, WomanZONE und Kurse – die Möglichkeiten für Fitnesssport sind vielfältig im VitaDROM. Und zum Entspannen nach dem Training gibt es einen großzügigen Wellnessbereich.

Brandneu, heiß empfohlen, aber überhaupt nicht schweißtreibend ist der Kryosauna-Bereich. Hier wird den Mitgliedern und auch externen Kunden seit Ende Januar mit bis zu minus 195 Grad Celsius kräftig „eingeheizt“. Denn die extreme Kälte hat zahlreiche positive Effekte auf den Körper. Sie wirkt regenerierend, zellerneuernd und entzündungshemmend. Im Sport führt ein regelmäßiges Kältebad zu geringerer Verletzungsanfälligkeit und Leistungssteigerung. Die Kältetherapie lindert außerdem nachweislich chronische Rheumaerkrankungen und Multiple Sklerose und stärkt allgemein das Immunsystem. Auch in Sachen Beauty kann die Kälte einiges: Sie wirkt verjüngend, verringert Cellulites und verbessert das Hautbild deutlich. „In drei Minuten Kältebad verbrennt man außerdem bis zu 700 Kalorien“, ergänzt Matheo Fink und erklärt: „Mit der Kryosauna bedienen wir nochmal ganz andere Bedürfnisse – sowohl für Mitglieder als auch für Nichtmitglieder. Kosmetisch bewirkt die regelmäßige Kältebehandlung kleine Wunder. Medizinisch hat sie sie sich längst als erfolgreich erwiesen und wird vielseitig eingesetzt. Aber letztendlich schließen wir auch für den Leistungsport eine Lücke. Im weiten Umkreis Coburg ist das die einzige Kryosauna. Und ich und wir alle sind gespannt, welche Erfahrungen unsere Kunden machen und wie unsere „Eiszeit“ hier im VitaDROM angenommen wird.“


Mehr Infos unter:
www.eiszeit-coburg.de
www.vitadrom.de

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    12 − zehn =