Französisches Flair im Herzen von Bamberg #59

Gesponserter Beitrag

Wer das Besondere sucht, ist in der Brasserie La Villa richtig. Das Ambiente, die hochwertigen Produkte und die raffiniert angerichteten Speisen machen den Besuch zu einem Erlebnis.

Franziska Geyer ist seit Juni dieses Jahres die gastronomische Leitung der Brasserie. Ihr Ehemann Martin ist für das vier Sterne-plus Hotel Villa Geyerswörth verantwortlich. Beide sind Köchin und Koch mit langjähriger Erfahrung, die nun auch französisches Flair nach Bamberg bringen.

Raffinierte, saisonale Menüs

Das Team legt großen Wert auf ausgewählte Produkte. Daher wechselt die Karte alle vier bis fünf Wochen. Die raffinierten Gerichte wählt Franziska Geyer saisonal aus. Es sind traditionelle, französische Speisen, die sie modern interpretiert. Die Auswahl an Vor-, Haupt- und Nachspeisen ist bewusst klein, aber fein. „Weil es uns wichtig ist, dass wir alle unsere Speisen selbst zubereiten“, erklärt Franziska Geyer.

Bevor das Menü kreativ arrangiert auf den Tellern der Gäste landet, wird es getestet. „Wir legen Wert darauf, dass jeder im Team das Gericht probiert. Nur so kann das Personal die Gäste gut beraten und Fragen beantworten.“

Vollmundige französischen Weine, Champagner, Cidre oder Crémant runden das genussvolle Erlebnis ab. Aber auch ausgesuchte fränkische Weine und Biere werden im Einklang zum Gericht empfohlen.

Speisen und feiern wie in Frankreich

Die Brasserie eignet sich für kleinere Feiern. Die Räume, die im typisch französischen Stil bis in das kleinste Detail eingerichtet sind, bieten bis zu 40 Gästen Platz.

Brasserie La Villa
Geyerswörthstraße 15-21a
96047 Bamberg

Reservierung:
0951 9174-516

oder online: Brasserie-la-villa.de

Geöffnet:
Dienstag bis Samstag von
17:00 – 23:00 Uhr

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    9 − 7 =