coburger-schokocreme-naschen-titelbild

Schokocreme naschen? #33

Sonderthema Gesundheit – Schokocreme naschen?

Die gebürtige Coburgerin Valentina Rehklau erfindet eine palmölfreie Schokocreme und trifft damit auf eine Marktlücke.

Von Gabi Arnold
Bilder: FOTO FISCHER / GRAZ

Alle Kinder lieben Nuss-Nugatcreme – auch bei Valentina Rehklau aus Graz stand der Brotaufstrich fast täglich auf dem Speiseplan – dann hatte das Mädchen im Alter von elf Jahren ein Schlüsselerlebnis: Valentina, gebürtige Coburgerin, hat nämlich eine Leidenschaft für Tiger und die bewohnen auch tropische Regenwälder. „Ich habe damals in Sachbüchern gelesen, dass durch die Abholzung der Regenwälder Tiger vom Aussterben bedroht sind“, sagt die heute 14-jährige Schülerin. Valentina schaute sich daraufhin Dokumentarfilme an, die sich mit der Rodung des Regenwaldes befassen und war erschreckt, welche Folgen das für die Tierwelt hat. Sie erfuhr, dass durch den Verzehr von Nuss-Nugat-Creme der Lebensraum von Tigern, Orang-Utans und exotischen Vögeln bedroht ist. Die Schülerin wusste nämlich, dass konventionelle Schokocremes hauptsächlich aus Palmöl bestehen und die riesigen Palmöl-Plantagen den Regenwald bedrohen, da dieser deswegen abgeholzt wird. Hinzu kam eine Meldung von Greenpeace, wonach viele Palmöl-Produkte sogar als krebserregend eingestuft wurden.

coburger-schokocreme-naschen-1

Konditormeister Gregor Regner mit Valentina und ihrem Bruder

Diese Informationen beschäftigten das Mädchen: Am Aussterben der Tiger wollte Valentina nicht beteiligt sein. „Ich habe dann gesagt, dass ich das nicht mehr esse,“ sagt sie. Die Schülerin ging mit gutem Beispiel voran und verbannte die Schoko-Brotstriche zunächst vom Frühstückstisch und motivierte die Familie zum Mitmachen: Den süßen Palmöl-Brotaufstrich gab es im Hause Rehklau vorerst nicht mehr. Aber: Ganz verzichten wollten Valentina und ihr jüngerer Bruder Konstantin doch nicht auf den schokoladigen Genuss am Morgen. „Ich habe mir gedacht, es müsste doch eine Alternative geben“, erzählt Valentina. Und genau nach dieser Alternative habe sie gemeinsam mit ihrer Mutter gesucht, zunächst Rezepte aus dem Internet ausprobiert, immer wieder abgewandelt und verbessert. „Das Rezept, das wir am Anfang hatten, ist komplett anders als das heutige“, sagte die junge Forscherin.

Valentinas Schokocreme ist eine handwerklich hergestellte Creme, die anstelle von billigen aus besten Rohstoffen besteht. „Statt Palmöl verwende ich als Grundlage Butter.“ Nachdem die Familie von Valentinas Schokocreme überzeugt war, haben auch Freunde und Nachbarn das Produkt getestet. Das Ergebnis: Valentinas Erfindung kam so gut an, dass sie beschloss mehr daraus zu machen. Außerdem habe ihr Vater Andreas Rehklau, der als Innovationsberater tätig ist, in der Herstellung palmölfreier Schokoaufstriche eine Marktlücke erkannt, erzählt sie.

coburger-schokocreme-naschen-2

„Es geht ja auch um unsere Umwelt“, sagt die Schülerin und trifft mit dieser Aussage voll den Zeitgeist. Es fehlte allerdings noch eine Konditorei, die Valentinas Erfindung herstellen wollte und so begab sich die Familie Rehklau auf die Suche. „Das war nicht einfach, entweder hat das Rezept nicht gepasst oder die Verpackung“, erinnert sich die Schülerin.


„Das Rezept, das wir am Anfang hatten, ist komplett anders als das heutige“


Bei der Konditorei Regner aus Seckau rannte Valentina schließlich offene Türen ein. „Gregor Regner war gleich interessiert und hat gesagt, das sei eine coole Idee.“ Der Konditor aus der Steiermark habe sich offen zeigt für neue kreative Ideen und stelle nun in seiner Werkstatt Valentinas süße Alternative zur Palmölvariante her – natürlich genau nach den Vorgaben der Schülerin und in einer Charge von 120 Gläsern. Mittlerweile gibt es zwei Sorten: Die Vollmich-Schokocreme für kleine Schleckermäuler und für die Erwachsenen eine Espresso-Schokocreme. „Außerdem gibt es noch saisonale Aufstriche“, verrät Valentina. Verkauft wird der umweltfreundliche Genuss über ein Online-Portal, direkt bei Regner oder in ausgewählten Geschäften. Die Gläser gehen hübsch dekoriert nun über den Ladentisch oder in den Versand.

coburger-schokocreme-naschen-3

Prominente Fans: Valentina mit Lizz Goergl, ehemalige Skifahrerin, Sängerin und Siegerin von „Dancing Stars“

Das Projekt Schokocreme ist übrigens noch nicht zu Ende: „Ich glaube, ich werde da nie fertig sein“, sagt Valentina und denkt bereits über neue umweltfreundliche Ideen nach, zum Beispiel könnten weitere Konditoreien den Beispiel Regners folgen. Und: „Ein Konditoren-Eis wäre eine weitere Idee.“

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    zwei × 5 =