Stadtgespräch Logo

Stadtgespräch #44

Stadtgespräch

DAMIT WIR DEN DURCHBLICK BEHALTEN

Im Frühjahr startet im Steinweg in Coburg in einem Schaufenster eine erste kleine Ausstellung mit Bildern aus dem COBURGER: Vier Werke von Coburger Künstlern, die ihr Portfolio im Laufe der letzten Jahre einmal in der Galerie im Magazin COBURGER gezeigt haben, auf Leinwand. Vier Werke im Spannungsfeld zwischen Abstraktion und Illusion. Es handelt sich dabei um ein Projekt im Rahmen der Aktion „Design findet Stadt“ gemeinsam mit dem Coburger Design­forum Oberfranken, die von vielen Partnern aus der Region und darüber hinaus unterstützt wird. Wenn das Projekt gut läuft, ist an eine größere Ausstellung gedacht.

 

DAMIT WIR GUTEN MUTES SIND

Unsere Geschichte über sieben mutige Ideen für Coburg im letzten COBURGER hat uns ermutigt, die Ideen ab dem kommenden Magazin ausführlicher darzustellen, damit es ihnen – vielleicht – nicht so geht wie der charmanten Idee eines Lesers aus dem Jahr 2004, im Rahmen der Landestheater-Baumaßnahmen unter anderem doch vielleicht eine große Terrasse vom Foyer im 1. Obergeschoss aus auf einen begehbaren Pavillonneubau vor der Hauptfassade zu bauen, z.B. als Bühne zum Schlossplatz, geeignet für Outdoorvorstellungen, Vernissagen, Kulturbar. Klingt spannend, ist aber nie wirklich diskutiert worden. Jetzt ist es für diese Idee zu spät, für andere vielleicht nicht.

 

DAMIT WIR NICHT BADEN GEHEN

Bisweilen geht es ja auch in den sozialen Netzwerken durchaus vergnüglich zu. So zum Beispiel, als in der Facebook-Gruppe „Pro Lehrschwimmbad Coburg“ Roland Kestel dazu aufforderte, nach einem anderen Begriff für den Begriff „Lehrschwimmbecken“ zu suchen, etwas Hippes, Cooles, um mehr Spaß und Optimismus für die Idee dieses Schwimmbades zu verbreiten. Seine zahlreichen Ideen wie „SwimGym“, „SavePool“, „Wellenbrecher“, „COSI“ (Coburger Schwimminstitut), „Hubsi“ (Hubschwimmbecken) oder „Aquarinchen“ fanden denn auch gleich viele Fans. Oliver Schmidt legte in einem Kommentar noch nach mit CSDLSB (Coburg sucht das Lehrschwimmbecken), CNLSB (Coburg next Lehrschwimbecken by Heidi Klum) oder „Badewonne“, und Franz Burdeska mit „The Ocean“. Und schon ging die Forderung nach einem solchen Schwimmbad viral, ein wenig zumindest, Ziel erreicht. Hier noch eine Idee von uns, die sich vor allem an die Jüngsten richtet: Das ItzKids.

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    5 × 4 =