Virtuelle Hausbesichtigung #54

Gesponserter Beitrag

Virtuelle Hausbesichtigung

IM GESPRÄCH MIT ALEXANDER PETRICH, VON POLL IMMOBILIEN COBURG

Virtual-Reality- und 3D-Technologien haben bereits in vielen Lebensbereichen neue spannende Impulse gesetzt. Auch für die Immobilienvermarktung ergeben sich daraus zusätzliche Erlebnisdimensionen in Form virtueller 360-Grad-Rundgänge, die Eigentümern ebenso neue Möglichkeiten eröffnen wie Ihren Interessenten. Eine virtuelle Besichtigung ist eine sinnvolle Ergänzung zur „klassischen“ Begehung. Für Eigentümer ist sie ein ergänzendes innovatives Element ihres maßgeschneiderten Vermarktungskonzeptes, denn sie erlaubt den Interessenten, frühzeitig, zeitsparend, unkompliziert und umweltschonend einen ersten Eindruck von ihrer Immobilie zu gewinnen. Der COBURGER hat sich dazu mit Alexander Petrich unterhalten, Geschäftsstelleninhaber von Poll Immobilien in Coburg.

COBURGER: Herr Petrich, worin liegt denn der Hauptvorteil einer virtuellen Besichtigung?

Alexander Petrich: Das hat vor allem zeitliche Vorteile. Planung, Terminvergabe und Durchführung sind natürlich viel einfacher als bei einem Treff en vor Ort, Anfahrtswege entfallen, das spart allen Beteiligten Zeit. Außerdem kann so ein virtueller Rundgang zu jeder Tages- und Nachtzeit und auch mehrfach stattfinden, ohne zusätzliche Terminabsprachen. Auch für Eigentümer haben virtuelle Besuche Vorteile: Sie haben weniger Publikumsverkehr vor Ort.

COBURGER: Was kann diese digitale Präsentation, was ein Besuch vor Ort nicht kann?

Alexander Petrich: Die digitale Präsentationsweise schafft neue Erlebnisdimensionen und eröff net so neue Zielgruppenpotenziale. Das gilt nicht zuletzt für Käufer und Investoren aus weiter entfernten Regionen oder dem Ausland. Und solche virtuellen Rundgänge sind sehr fl exibel – ob Türen öff nen oder Blickrichtung ändern: Die Anwendung reagiert auf das, was Interessenten sich wünschen. Dabei ist es jedem selbst überlassen, ob er die Immobilie nachts oder am Tag, fünfmal oder einmal, zuhause oder von einem fernen Ort „bereist“. Eindrücke, die leicht geteilt werden können, in zwei Hinsichten: Zum einen haben besichtigende Nutzer die Möglichkeit, Freunde und Verwandte mit auf virtuelle Erkundungstouren zu nehmen und sich so dabei mit Vertrauten auszutauschen.

COBURGER: Und wer kümmert sich um die Umsetzung?

Alexander Petrich: Mit VON POLL IMMOBILIEN an Ihrer Seite nutzt man mühelos diese moderne Technologie: Unsere digital geschulten Experten übernehmen die komplette Erstellung und Umsetzung. Unsere Berater sind mit dem Erstellungsprozess und der Durchführung virtueller Immobilienbesichtigungen bestens vertraut und übernehmen gerne alle nötigen Schritte. Natürlich ist VON POLL IMMOBILIEN auch mit der passenden Technologie bestens ausgestattet. So benötigen unsere Profi s für den Abscann-Prozess vor Ort gerade einmal 90 Minuten. Wer uns zu Rate zieht, dem bleibt, wie bei einer Vor-Ort-Begehung auch, als Aufwand nur, das Verkaufsobjekt in einen repräsentativen Zustand zu bringen.

COBURGER: Was ist also Ihr Fazit?

Alexander Petrich: Virtuelle Immobilienrundgänge bieten Eigentümern wie Interessenten wichtige Vorteile und neue Erlebnisdimensionen im Verkaufsprozess. VON POLL IMMOBILIEN unterstützt gerne beim Vorhaben, 360-Grad-Rundgänge durch Haus oder Wohnung zu erstellen. Wir arbeiten auf diesem Gebiet mit ausgewiesenen und exzellenten Spezialisten zusammen.

TIPP: Jetzt von der kostenlosen Online-Immobilienbewertung profi tieren oder für eine persönliche
Beratung jederzeit gerne über unser Kontaktformular oder telefonisch in Kontakt treten.


Als zertifizierter Sachverständiger und Immobilienmakler mit langjähriger Marktkenntnis stehen Alexander Petrich und sein Team gerne mit Rat und Tat beiseite. Verkäufern bietet von Poll Immobilien Coburg eine kostenfreie Marktwertberechnung der Immobilie und eine maßgeschneiderte Vermarktungsstrategie. Kunden profitieren auch von einem bundesweiten Netzwerk mit über 350 Geschäftsstellen.

Von Poll Immobilien
Shop Coburg

Judengasse 18
96450 Coburg
Coburg@von-poll.com
www.von-poll.com/coburg

    Hinterlassen Sie ein Kommentar

    zwanzig − drei =